Errichtungs-, Änderungs- und Instandhaltungsarbeiten an der Gasinstallation, dürfen nur durch das Gasversorgungsunternehmen (GVU) oder die zugelassenen Fachfirmen ausgeführt werden. Dies gewährleistet, dass die für die Gasinstallation wichtigen technischen Regeln, insbesondere die TRGI 2008, eingehalten werden.

Die Überprüfung der Kundenanlage erfolgt durch die Stadtwerke Bebra GmbH, spätestens zum Zeitpunkt der Gaszählerneusetzung bzw. nach wesentlichen Änderungen an einer vorhandenen Gasinstallation. Prüfgrundlage und somit auch Voraussetzung für die Zählerneusetzungen ist die Vorlage der "Anmeldung für die Ausführung einer Gasinstallation", die durch den zugelassenen Installateur bei uns eingereicht werden muss. Beachten Sie bitte den Bezirksschornsteinfegermeister rechtzeitig in Ihre Planungen mit einzubeziehen. Ohne die Anmeldung erfolgt grundsätzlich keine Zählersetzung.

Eine Liste der bei den Stadtwerken Bebra GmbH eingetragenen Fachfirmen finden Sie hier. Neben den dort aufgeführten Firmen, können selbstverständlich alle anderen Firmen, die ihre Qualifikation für Gasinstallationen nachweisen oder Zulassungen bei anderen Versorgungsunternehmen haben, in unserem Versorgungsgebiet Arbeiten an Gasinstallationen ausführen. 

sid button strom

 

sid button wasser